Rückblick auf den
Presse-Empfang und Eröffnung der Kunst Leit'n mit
Landesrätin Dr. Petra Bohuslav

 

17. Juni 2005: Nach wochenlangen Vorbereitungen ist es soweit:

Die "Kunst Leit'n" kann der Öffentlichkeit vorgestellt werden.

 

 

Der Willkommenstrunk - eine "Bucklige-Welt-Mischung" - steht bereit und wird von der charmanten Brigitte den Gästen angeboten: Pressevertreter, Sponsoren, Künstler - und als Ehrengast - Landesrätin Dr. Petra Bohuslav.

 

 

In unserer ehemaligen Holz-Zuschneidewerkstatt, dem Eingang zur "Kunst Leit'n", findet der Presseempfang statt.

... und der Himmel hängt voller Sägen ...

 

 

Bis zum Eintreffen der Landesrätin - im Bild Anna Walli mit Gästen - wird die Zeit für Gespräche genützt.

 

Dr. Petra Bohuslav begrüßt alle Anwesenden persönlich, hier den Künstler Kurt Foit.

 
Die Presse-Vertreter und Künstler nehmen auf unseren "Bernstein"-Klappsesseln Platz.  

Ing. Siegfried Walli erklärt bei der Begrüßung, wie es zu dem Projekt und zur Bezeichnung der "Kunst Leit'n" in Zusammenarbeit mit dem "Kunstverein Süd Ost" kam.

Er informiert auch, was die Beweggründe der Firma Walli sind, sich für diese Art der Präsentation von Kunst zu engagieren.

 

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav verfolgt alles sehr interessiert (und sichtlich entspannt!) auf einem komfortablen Klappsessel unserer Gartenmöbelserie "Trend".

 

Prof. Gotthard Fellerer, der Obmann des Kunstvereines Süd Ost, bei der Vorstellung der teilnehmenden Künstler. Er erläutert die Verbindung zwischen Kunst und Natur. Die Kunstwerke sollen bei diesem Projekt "der Natur überlassen und zurückgegeben" werden.

 

 

Landesrätin Dr. Petra Bohuslav hebt in ihrer Rede die Bedeutung der Kunst und die vielfältige Förderung durch das Land Niederösterreich hervor.

Sie begrüßt diese innovative Symbiose von Kunst und Wirtschaft und wünscht dem Vorhaben viel Erfolg.

 

 

Mit mächtigen Trommelschlägen wird anschließend die "Kunst Leit'n" für die Begehung eröffnet.

 

 

Prof. Gotthard Fellerer, Landesrätin Dr. Petra Bohuslav und Firmeninhaber Ing. Siegfried Walli mit Blick auf die "Kunst Leit'n".

 

 

Prof. Gotthard Fellerer stellt Dr. Petra Bohuslav und den Pressevertretern die Kunstwerke im einzelnen vor.

 
Die Schar der anwesenden Künstler stellen sich - mit der Landesrätin in ihrer Mitte - zum Gruppenfoto auf.  

 

Auf diesem Bild kann man die schräge Wiese - die "Leit'n", wie sie bei uns in der Mundart genannt wird - sehr gut erkennen.

 

Vieles gibt es auf der "Kunst Leit'n" zu erzählen und zu entdecken ...

 

 

Nach dem Rundgang auf der "Kunst Leit'n" werden in unseren Schauräumen Schmankerl aus der Region, der "Buckligen Welt" geboten ...

 

... und inmitten der Kunstwerke im Indoor-Bereich genossen.

 

Unbeeindruckt von den Geschehnissen stehen und hängen die Kunstwerke in unseren Schauräumen und sehen gelassen dem nächsten Tag, dem Eröffnungsfest entgegen ...

weiter zum Eröffnungsfest-Bericht >

weiter zur "Kunst Leitn"-Website>

 
  spacer    
 
Gartenmöbel
Gartenausstattung
Gastro- und Objekteinrichtung
Gartenaccessoires
Geschenkartikel
Online-Shop
  HOME
ROHSTOFF HOLZ  |  KATALOG / PREISE  |  SCHAURÄUME  |  WIR ÜBER UNS  |  KONTAKT  |  KUNST LEIT'N  |  HOME      facebook
Sound AUS/EIN
 

 

WALLI Garten- & Wohnmöbel und KUNSTLEIT'N Innerschildgraben ist ein geprüftes Tourismusziel auf Niederösterreicher Guide 3D und Panorama Tourismus Österreich